SKF Akademie - Selbstverteidigung

  • Selbstverteidigung

     

    Sicherheit für ihr Kind - Kurse ab 9 Jahre

     

     

    Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen nimmt seit Jahren deutlich zu. Studien belegen, dass über 70 % der Kinder und Jugendlichen schon einmal Opfer von Mobbing und Gewalt wurden, mehr als 50 % sogar regelmäßig oder mehrfach. Hier arbeiten wir im Rahmen unserer Selbstverteidigungs-Kurse mit bereits bewährten Programmen (Projekte wie „Kinder stark machen“) in Verbindung mit realistischen Erfahrungen.

     

    Kinder lernen hier, verbal Konfliktsituationen zu erkennen, zu entschärfen oder zu lösen. Sie lernen, Angst vor einer Konfrontation abzubauen und Selbstbewusstsein aufzubauen. Neben der Gewaltprävention steht die reale Selbstverteidigung gegen Angriffe in der gleichen Altersstufe im Mittelpunkt. Hier werden Techniken aus dem Krav Maga, dem Wing Tsun, dem Ju Jutsu und dem Kickboxen kombiniert gelehrt.

     

    Wichtig sind hier natürlich einfache – aber sehr effektive Techniken, um sich bei einem Angriff zu schützen und zu wehren. Hier wird die soziale Kompetenz der Kinder und Jugendlichen gefördert, aber auch gefordert. Unsere Trainer werden auch in diesem Kurs eigenständig entscheiden, welche Kinder hier bei uns mitmachen können, die unseren Anforderungen und den allgemeinen Voraussetzungen auch gerecht werden.

     

    Sämtliche Kurse basieren auf Erfahrung und Technik in Verbindung mit moderner Pädagogik und Psychologie. Der Fokus liegt auf der Förderung des Selbstbewusstseins, das Konzept der Bewegungslehre und Technik auf reale Situationen und Konfrontationen, wie sie auf dem Schulweg, in der Schule oder in der Freizeit schnell entstehen können. Die Selbstverteidigung basiert auf bereits bewährte Stile zahlreicher SV-Arten.

     

    Unser Selbstverteidigungs-Trainer war langjähriger Ausbilder der Hessischen Justizbehörden in waffenloser Selbstverteidigung und hat zahlreiche Kurse für Polizeieinheiten gegeben. Zusätzlich haben wir über 20 Jahre Erfahrung mit externen Kursen an Schulen, Kindergärten oder Jugendeinrichtungen. Unsere Trainer nehmen regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen teil und haben auch hier die höchsten, anerkannten Lizenzstufen.

     

     

  • Studie der Sporthochschule Köln

     

    Kampfsport macht schlau – bessere Noten durch Kampfsport: Studie unter Leitung von Prof. Dr. Ingo Froböse / Deutsche Sporthochschule in Köln Im Rahmen einer bundesweiten Studie der Deutschen Sporthochschule Köln wurde die schulische Leistungsfähigkeit von verschiedenen Sportlern untersucht. Es konnten hier klare Zusammenhänge der ausgeübten Sportart und der schulischen Leistungsfähigkeit festgestellt werden.

     

    So stellte sich heraus, dass gerade Kampfsportler zu den schlauesten Kindern gehören. Dies hängt mit den höheren kognitiven Anforderungen im Kampfsport zusammen. Kinder lernen, sich besser zu konzentrieren, sie entwickeln eine mentale Stärke oder Strategie um schrittweise in Prüfungen bestehen zu können.

     

    Eine gute Selbsteinschätzung, der Aufbau von Selbstvertrauen und die individuelle Entwicklung der Leistungsfähigkeit, die in anderen Sportarten häufig auf der Strecke bleiben – sind hier ein weiterer Grund. Die Studie, unter der Leitung von Prof. Dr. Ingo Froböse belegt zweifelsfrei, was zahlreiche Kampfsport-Trainer seit Jahren selbst feststellen.

     

    Kampfsport steht in dieser Studie an 3. Stelle, vor allen Ball- und Teamsportarten, Reiten, Joggen, Schwimmen, Tanzen, Fußball oder Tennis. Nur Kampfsport bietet eine ausgewogene Basis aus Training für Körper und Geist. Auch dies ist in der wissenschaftlichen Studie zweifelsfrei belegt worden.

     

     

  • Plan

    Trainingszeiten

    Montag
    Dienstag
    Mittwoch
    Donnerstag
    Freitag
    17:00 - 18:00
    Kickboxen Kinder
    bis 10 Jahre
    18:00 - 19:00
    Kickboxen Kinder
    bis 14 Jahre
    19:00 - 20:15
    Kickboxen Jugend
    bis 17 Jahre
    17:00 - 18:00
    Selbstverteidigung Kinder bis 13 Jahre
    18:00 - 19:15
    Selbstverteidigung Jugend bis 17 Jahre
    19:15 - 20:30
    Fitnessboxen Erwachsene
    17:00 - 18:00
    Kickboxen Kinder
    bis 10 Jahre
    18:00 - 19:00
    Kickboxen Kinder
    bis 14 Jahre
    19:00 - 20:15
    Kickboxen Jugend
    bis 17 Jahre
    17:00 - 18:00
    Selbstverteidigung Kinder bis 13 Jahre
    18:00 - 19:15
    Selbstverteidigung Jugend bis 17 Jahre
    19:15 - 20:30
    Fitnessboxen Erwachsene
    17:00 - 18:00
    Kickboxen Kinder
    bis 10 Jahre
    18:00 - 19:00
    Wettkampftraining Kinder + Jugend
    19:00 - 20:30
    Managerboxen